Skip to main content

Oliver Redmont Uhren

Zwei Wochen sind seit unserem letzten Artikel vergangen, aber nun widmen wir uns wieder mit voller Aufmerksamkeit unserem Lieblingsthema. Welches das ist? Holzuhren natürlich! Liebe Leser, unser Credo ist es, nicht nur stupide eine Uhr zu empfehlensondern auch über den Hersteller, der hinter dem Produkt steht zu informieren. Wir haben uns ein deutsches Startup mit Sitz im wunderschönen Hamburg herausgesucht. Es ist uns eine außerordentliche Freude dieses näher vorzustellen! Das Unternehmen heißt Oliver Redmont. Ihr Gründer ist Oliver Plehn. Auf uns macht er einen sympathischen und positiven Eindruck. Er hat unsere Kontaktanfrage sehr zuvorkommend beantwortet und war sofort Feuer und Flamme für diesen Artikel.

Über das Unternehmen

Oliver Redmont TimepiecesDas Unternehmen Oliver Redmont ist, wie alle deutschen Holzuhren Hersteller, noch recht jung. Es wurde im Herbst 2016 gegründet und beschäftigt aktuell zwölf Mitarbeiter. Auch hat das junge Startup bereits mehrere Kollektionen im Vertrieb. Wir wollten natürlich mehr erfahren und haben nachgefragt, was denn die Motivation zur Gründung gewesen sei. Uns wurde erklärt, dass man eine Armbanduhren Marke kreieren wollte, die nicht nur gut aussieht, sondern auch der Natur mehr zurückgibt, als sie ihr nimmt. Dabei hat sich die Firma besonders auf Sandelholz spezialisiert. Dieses ist für seinen außergewöhnlich hohen Härtegrad und seine besondere Langlebigkeit bekannt. Sogar Uhren aus rötlichem Sandelholz befinden sich im Sortiment.

Das Konzept

Ebony Marble EditionDie Holzuhren der Marke Oliver Redmont besitzen ein zeitloses und klassisches Design. Erreicht wird dies durch einen Mix aus nachhaltigen und natürlichen Materialien. Die Uhr verbindet klassischen und zeitlosen Minimalismus mit der einzigartigen und facettenreichen Ausstrahlung, wie sie nur echte Holz Armbanduhren bieten können. Zum Einsatz kommt natürlich in erster Linie Holz, aber auch Marmor und Edelstahl finden Verwendung. Besonders das Modell Ebony Marble Edition für ca 148€ (im Bild zu sehen) hat unser Interesse geweckt. Ihr Ziffernblatt besteht aus einem schwarzem Nero-Marquina Marmor und besticht durch eine einzigartige Maserung. Kombiniert wird dies mit einem hölzernen Armband aus Ebenholz.

Der Designprozess zur Entwicklung eines neuen Modells nimmt im Schnitt ca. ein halbes Jahr in Anspruch. Diese Arbeiten sind äußerst aufwendig und detailverliebt. Dabei besitzen die Holzuhren der neuen Horizon Kollektion sogar eine Wasserdichtigkeit von 5 Atm. In der Branche üblich ist normalerweise lediglich der Wert 3 Atm (spritzwasserfest).

Black Marble EditionDas beliebteste Modell aus dem Hause Oliver Redmont ist die Herrenuhr Black Marble Edition für ca. 128€ (im Bild zu sehen). Es besitz ebenfalls ein Ziffernblatt aus schwarzem Nero-Marquina Marmor, eine Faltschließe aus Edelstahl und ein Gehäuse sowie Armband aus Sandelholz. Durch das geringe Gewicht von nur 100 Gramm und die natürliche Wärme von Echtholz ergibt sich ein unvergleichlich angenehmer Tragekomfort. Ausgeliefert werden Oliver Redmont Holzuhren in einer noblen Geschenkverpackung aus Bambusholz. Diese eignet sich auch perfekt für die weitere Aufbewahrung der Uhr.

Aktuell umfasst die Produktpalette der Marke Oliver Redmont ausschließlich hölzerne Herrenuhren. Aber unsere Leserinnen können aufatmen. Für den Sommer 2018 ist bereits eine Damenkollektion geplant. Auf diese Damenuhren aus Holz sind wir schon sehr gespannt!

Was tut Oliver Redmont für die Umwelt?

Wiederaufforstung in IndonesienWie immer interessiert uns besonders das Thema Nachhaltigkeit. Dieser Bereich ist elementar in der Holzuhren Branche. Wie unterstützt die Marke Oliver Redmont die Umwelt? Durch einen Blick auf die Homepage lässt sich bereits erahnen, dass hier ein umfangreiches Konzept ausgearbeitet wurde. Das Thema Nachhaltigkeit sei eine Herzensangelegenheit des Unternehmens. Wir fragen nach und lassen es uns detailliert erklären. Wie bereits eingangs erwähnt war die Motivation eine Armbanduhren Marke zu kreieren, die nicht nur gut aussieht, sondern auch der Natur mehr zurückgibt, als sie ihr nimmt. Für jede Uhr, die über ihre Webseite verkauft wird, lässt das Unternehmen Oliver Redmont daher gleich 5 Bäume pflanzen! Pro Uhr werden an die Non-Profit-Wiederaufforstungsorganisation Onetreeplanted.org 5 USD gespendet. Dadurch können die 5 Bäume im besonders bedrohtem indonesischen Tieflandregenwald gepflanzt werden. Über diesen schreibt die britische Fachzeitschrift Nature Climate Change, dass die Zerstörung bis zum Jahr 2020 droht, wenn die Rodung künftig nicht eingedämmt wird.

Ebenso gibt es Pluspunkte von unserer Redaktion, dafür dass das Unternehmen Oliver Redmont sorgfältig darauf achtet woher die Hölzer für die Uhren stammen. Zur Herstellung ihrer Uhren nutzen sie Holz aus vom FSC (Forest Stewardship Council) zertifizierten Quellen. Der Forest Stewardship Council ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich für eine verantwortungsbewussteökologisch angemessene und sozial verträgliche Bewirtschaftung der Wälder der Welt einsetzt.

 Bildeindrücke

Ebony Marble Edition Ebony Marble Edition Maroon Steel Edition Oliver RedmontWhite Marble Edition Oliver Redmont
[Gesamt:12    Durchschnitt: 4.4/5]